ONCOPROFIL©

Datenbank für eine optimierte Planung von klinischen Studien

Zielsetzung

  1. Entwicklung und Pflege einer möglichst vollständigen Datenbank von Ärzten, die an der Teilnahme an den vom Hersteller definierten klinischen Studien auf dem Therapiegebiet Onkologie interessiert sind und die notwendigen Voraussetzungen bzgl. Patientenpotential bzw. Diagnostik und Therapie bieten.
  2. Die Datenbank ist Eigentum des Auftraggebers.

Methode

Der Fragebogen wird nach Abstimmung mit dem Auftraggeber bzw. dem Studienleiter an ein Adressenpool geschickt.

Der befragte Arzt gibt Angaben zu seiner Therapieeinrichtung bzgl. :

  • des Einrichtungtyps (Universitätsklinik, Krankenhaus mit onkologischer Abteilung,…..), Fachrichtung, Ausstattung in Diagnostik und Therapie, wobei besondere Schwerpunkte aufgelistet werden können
  • der Erfahrungen in der Durchführung von klinischen Studien in der definierten Indikation bzgl. der Art, Phase, Thema, Anzahl der eingebrachten Patienten
  • aktuell durchgeführte Studien
  • geplante Studien
  • Interesse an Durchführung von klinischen Studien mit Nennung der Schwerpunkte und des Patientenpotentials

Der Arzt wird über die Zielsetzung und den Auftraggeber der Erhebung aufgeklärt. Nach dem Datenschutzgesetz muß er sich eindeutig mit der Weitergabe und mit der Bearbeitung der Personendaten (Name, Adresse) in Verbindung mit dem Fragebogen einverstanden erklären. Dieses Projekt wird in Abstimmung mit der Datenschutzbehörde des Landes Baden-Württemberg durchgeführt.